Kedros-Dörfer (Amari): Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kreta-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Weblinks)
(Die Dörfer)
Zeile 3: Zeile 3:
 
[[Bild:Kedros Doerfer.jpg|thumb|right|350px|Gedenkstätte der Kedros-Dörfer]]
 
[[Bild:Kedros Doerfer.jpg|thumb|right|350px|Gedenkstätte der Kedros-Dörfer]]
  
Die '''Kedros-Dörfer''' liegen am westlichen Rand des [[Amari-Becken]]s am Fuß des Berges Kedros. Es gehören dazu von Nord nach Süd: [[Gerakari]], [[Gourgouthi]], [[Kardaki]], [[Vryses (Syvritos)|Vryses]], [[Drygies]], [[Ano Meros]], [[Chordaki]]
+
Die '''Kedros-Dörfer''' liegen am westlichen Rand des [[Amari-Becken]]s am Fuß des Berges Kedros. Es gehören dazu von Nord nach Süd: [[Gerakari]], [[Gourgouthi]], [[Kardaki]], [[Vryses (Syvritos)|Vryses]], [[Smiles]], [[Drygies]], [[Ano Meros]], [[Chordaki]]
  
 
== Gedenkstätte der Kedros-Dörfer ==
 
== Gedenkstätte der Kedros-Dörfer ==

Version vom 31. März 2010, 22:43 Uhr

Die Dörfer

Gedenkstätte der Kedros-Dörfer

Die Kedros-Dörfer liegen am westlichen Rand des Amari-Beckens am Fuß des Berges Kedros. Es gehören dazu von Nord nach Süd: Gerakari, Gourgouthi, Kardaki, Vryses, Smiles, Drygies, Ano Meros, Chordaki

Gedenkstätte der Kedros-Dörfer

An der Straße von Gerakari nach Ano Meros findet man diese Gedenkstätte auf deren Tafel 19 Namen genannt werden:

19 Märtyrer für die Nation hingerichtet und verbrannt von den Deutschen am 22.8.1944
  • Aus Kardaki: 6 Namen
  • Aus Vryses: 4 Namen
  • Aus Gerakari: 6 Namen
  • Aus Gourgouthi: 2 Namen
  • Aus Grigoria: 1 Name

Auf dem Mahnmal bei Vryses werden für dasselbe Datum 30 Namen verzeichnet, darunter auch die vier oben Genannten. Warum diese vier ausgewählt wurden - sie kamen zum Teil aus denselben Familien wie die anderen 26 - ist uns nicht bekannt.


Weblinks

Von www.amariotes.gr: