Diskussion:Chora Sfakion

Aus Kreta-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

"Die Gründe für die Exekutionen werden da nicht genannt." War vermutlich entweder wg. Widerstand im Mai oder, was ich eher glaube, wg. Unterstützung für die britischen Truppen. Vielleicht finden wir noch was zur Evakuation der Aliierten von Sfakia aus und da gab es doch auch Gefangennahmen? Ich erinnere mich an ein Photo, wo brit. Soldaten aus einem Unterschlupf beim Vryssi-Strand abgeführt wurden. --Deja 15:23, 13. Aug. 2007 (CEST)


Wie ich mich erinnere, meinte mein verstorbener Freund Stelios, daß da auch wieder Denunziation aus nördlichen Orten im Spiel war. Vielleicht kann man demnächst in Sfakia noch was erfahren. Ich denke da an den pensionierten alten Postmann, der oft noch unter der Tamariske sitzt.

Zum Foto: Ich hab wieder Kontakt zu dem Norweger, der mir das Foto zur Verfügung gestellt hatte. Mal sehen, ob da ein Datum dabei war. Das Bild zeigt aber keine verbotene Unterstützung der Alliierten, sondern höchstwahrscheinlich die Gefangennahme der gegnerischen Soldaten nach der Einnahme Sfakias und nach deren Kapitulation. --Wo 22:30h CEST, 15. Aug. 2007

Fotos

Hab die oberen Fotos wieder zurückgetauscht.

Ich find es besser, bei der Ortsbeschreibung auch das Bild des Ortes zu haben.

Ansonsten kämpfe ich schwer mit dem Design. Es will sich mir z.B. nicht erschließen, wie ich Text neben dem Foto nach unten oder gar n Zeilen unter das Foto verschieben kann. Und: Warum werden mir Mehrfach-Leerzeichen die ich zwischen Buchstaben oder Worten haben möchte, automatisch raus editiert? --Wo 18:46, 23. Okt. 2007 (CEST)

Jau, Spuren deines Kampfes sind deutlich zu erkennen ;-) Wo genau soll der Text denn hin? Neben oder unter Photo? Leerzeichen und Leerzeilen mag das Programm nur manchmal, hab auch noch nicht rausgefunden, wann. Du könntest es mit Zeilenumbruch < br > (ohne Leerzeichen dazwischen!, mal gucken ob sie bleiben, oder ob Text umgebrochen wird) versuchen. --Deja 19:27, 23. Okt. 2007 (CEST)

Fotos

Hab alles mögliche rumprobiert, mit Zeilenumbrüchen heir und da - hilft nix. Ich denke, daß liegt an der Wikipedia-Philosophie, daß jeder Benutzer sich das so auf seinem Bildschirm anzeigen lassen kann, wie er's am liebsten hat. Bei WP sind wohl auch feste px-Vorgaben für die thumbs nicht gern gesehen. Ist halt was anderes als ne Website, die man ganz und gar selbst gestaltet. Wenn das Ortsbild rechts steht, passt der Text ganz daneben. Aber es kann auch ruhig wieder nach links, kann ja eh sein, daß der Text noch erweitert wird. Die Zwischenüberschriften fand ich wirklich störend, v.a. weil sie dann auch im Inhaltsverzeichnis auftauchen und jeweils noch der 'bearbeiten'-Link dabeisteht. Oder hast Du das Inhaltsverzeichnis bei Dir ausgeschaltet? Das kann nämlich auch jeder Besucher so halten wie er's will, Besucherinnen auch ;-) Die ganzen Gestaltungssachen sollten wir auch nochmal in einer weiteren Hilfe-Seite ('Layout-Hilfe' oder so) festhalten. Aber da momentan sowieso nur wenige hier zugange sind, mag's auch erstmal so gehen. Grüße in den Süden --Deja 22:34, 23. Okt. 2007 (CEST)